Diese Website ist gedacht, um Ihnen Themen der Mathematik einfach und verständlich näher zu bringen und richtet sich an alle mathematisch Interessierten, Schüller oder Studenten, die sich in der Schule verbessern möchten oder einfach nur um die Hausaufgaben lösen zu können. Neben Definitionen, Regeln und Beispielen findest Du wie bei anderen schulischen Nachhilfen Übungen mit Aufgaben und Lösungen.

Dezimalbrüche > Dezimalbrüche multiplizieren

Dezimalbrüche multiplizieren


Ein Dezimalbruch wird mit einer Stufenzahl multipliziert, indem man das Komma um so viele Stellen nach rechts rückt, wie die Stufenzahl Nullen hat.

Ein Dezimalbruch wird mit einem anderen Dezimalbruch multipliziert, indem man zunächst nur die Zahlenwerte ohne Komma multipliziert und beim Ergebnis so viele Dezimalstellen setzt, wie beide Dezimalstellen hatten.


Beispiele

0,00123 * 10000 = 12,3

Die Stufenzahl hatte vier Nullen, also rückt das Komma um vier Stellen nach rechts.


13,25 * 1,2345

Man rechnet zunächst 1325 * 12345 = 16357125. Der erste Faktor hatte 2 Dezimalen, der zweite Faktor hat 4 Dezimalen, also muss das Ergebnis 6 Dezimalen haben: 16,357125.


0,13 * 0,2 * 0,4

Man rechnet zunächst 13*2*4 = 104. Insgesamt haben die Faktoren 4 Dezimalen, also lautet das Ergebnis: 0,0104.

Aufgaben

Multipliziere folgende Dezimalbrüche:

 

1. 0,547 * 100 = ?

 

2. 45,123 * 1,23 = ?

 

3. 0,1 * 2,3 * 0,5 = ?

Lösungen

1. 0,547 * 100 = 54,7

 

2. 45,123 * 1,23 = 55,50129

 

3. 0,1 * 2,3 * 0,5 = 0,115